Theam > Produkte > Theam Produkts > Theam Smart & Safe > Hochspannungsleitungsdetektor

Hochspannungsleitungsdetektor

Erkennung von Hochspannungsfreileitungen (Mittel- und Hochspannung)

Hochspannungsleitungsdetektor (Made) von Theam für BetonFörderband, Mixo-Pumpe, Pumpe …

Erkennung von Hochspannungsfreileitungen (Mittel- und Hochspannung)

DETECT LINE NG ist ein Detektor für Hochspannungsleitungen : Mittelspannung (< 50 kV) und Hochspannung (> 50 kV).
DETECT LINE NG warnt den Anwender mit einem akustischen und optischen Alarm, wenn das Hebegerät in einem voreingestellten Abstand zwischen 10 und 40 m zu einer MV-Leitung in eine Gefahrenzone eintritt.

BESCHREIBUNG
DETECT LINE NG besteht aus einem Sensor, der auf dem Dach des Fahrzeugs montiert ist und ständig mit der in der Kabine befindlichen Zentraleinheit kommuniziert. Ein Anzeige- und Alarmabschalttafel ist außerhalb des Fahrzeugs angebracht. Als Option kann eine weitere Tafel in der Kabine installiert werden.
Es ist auch eine vorübergehende Bewegungssperre erhältlich (Trockenkontakt möglich).

FUNKTIONSWEISE
Die DETECT LINE NG wird aktiviert, wenn die Antriebswelle eingekuppelt wird. Die Erkennung des elektrischen Feldes aktiviert den Summer und die optischen Alarme auf den Anzeigetafeln innen und außen sowie die Bewegungsabschaltung (bei entsprechender Verkabelung).
Der Fahrer kann den akustischen Alarm außen und die Bewegungsabschaltung (falls aktiv) durch Drücken der Taste „Abschalten“ auf den Anzeigegeräten abschalten. Der Summer auf der inneren Anzeigetafel bleibt aktiv. Der Summer der Anzeigetafel außen gibt alle 2 Minuten 2 Erinnerungstöne ab. Nach einer Stunde setzt sich das System zurück.

TECHNISCHE DATEN
– Die Auslöseentfernung zu MS-Leitungen kann auf Werte von 10 bis 40 m eingestellt werden.
– Messgenauigkeit: ± 4 m bei Bewegung, bei einer Geschwindigkeit von 1 m/s.
– Stromversorgung : 24 VDC oder 12 VDC.
– Abmessungen: Durchmesser 85 mm x 100 mm (Sensor), 160 x 130 x 60 mm (Zentraleinheit),
145 x 85 x 90 mm (Anzeigepanel innen) und 120 x 80 x 70 mm (Anzeigetafel
außen).
– IP65.
– Temperaturbereich: -20°C bis +60°C.
– System-Selbsttest bei jedem Einschalten.
– Die Empfindlichkeitsgrenzwerte des Gerätes erlauben keine Erkennung von
Leitungen mit 230 V – 380 V.
– Das System erkennt das Vorhandensein von Gleichspannungen nicht.

Die Detect Line Made ist ein Werkzeug zur Fahrtunterstützung und Prävention. Der Bediener behält in jedem Fall die Kontrolle über das Fahrzeug.

Theam ist seit 15 Jahren autorisierter Made-Installateur.

Es wird dringend empfohlen, Ihren Leitungsdetektor jedes Jahr von einer autorisierten Stelle überprüfen zu lassen.

Für weitere Informationen zu diesem System wenden Sie sich bitte an: contact@theam.com

Besoin d'une solution THEAM? Nous sommes disponibles pour vous